Cover der Schriftenreihe Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft, Band 12 mit den Themen Quecksilber, PCB und Schimmel

„Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft“: Band 12 jetzt erhältlich

Schwerpunktthemen: Quecksilber im Innenraum, Umweltkontamination durch PCB-haltige Außenfugen, Feuchte- und Schimmelschäden in Fußböden In Band 12 widmet sich „Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft“ erstmals dem Thema Quecksilber in Innenräumen. Anhand mehrerer ausführlicher und anschaulicher Praxisbeispiele werden Eigenschaften, Bezugs- und Bewertungsgrößen sowie gesundheitliche Auswirkungen von Quecksilber erläutert und sinnvolle Sanierungs- oder Minderungsmaßnahmen empfohlen.

Weiterlesen
Cover der Schriftenreihe Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft, Band 11 mit den Themen Asbest, Radon und Schadstoffreduktion

„Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft“: Band 11 erschienen

Schwerpunktthemen: Leitlinie für die Asbesterkundung, Nachweisgrenzen bei Asbestanalysen, Radon, Schadstoffreduktion mit sorbierenden Baumaterialien Das Thema Asbest rückt wieder mehr in den Blick, nicht zuletzt mit dem gerade abgeschlossenen Nationalen Asbestdialog und der aktuell veröffentlichten „Leitlinie für die Asbesterkundung zur Vorbereitung von Arbeiten in und an älteren Gebäuden“. Auch Band 11

Weiterlesen
Cover der Schriftenreihe Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft, Band 10 mit den Themen TRGS 519, Asbest, Radon, VOC und Schimmel

„Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft“: Band 10 erscheint am 10. April 2020

Schwerpunktthemen: neue TRGS 519, Asbest, Radon, VOC und Schimmel Band 10 der Schriftenreihe „Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft“ bietet u. a. aktuelle Beiträge zu Asbest. Darin werden die Änderungen der TRGS 519 vom Oktober 2019 und deren kurzfristige und langfristige Auswirkungen erläutert sowie der Umgang mit asbestbelasteten Böden thematisiert. Auch der Schadstoff

Weiterlesen

Wir sind weiter für Sie da!

Wir unterstützen die Aktion des Bundesministeriums für Gesundheit #WirBleibenZuhause und haben unsere Mitarbeiter technisch ausgestattet, sodass sie mobil und uneingeschränkt von zu Hause aus arbeiten können. Damit ist sichergestellt, dass Sie Ihre Ansprechpartner wie gewohnt erreichen können!

Weiterlesen