Foto eines Vortrags auf dem VDI-Wissensforum „Schadstoffe in Innenräumen“ 2019 in Frankfurt am Main

VDI-Wissensforum „Schadstoffe in Innenräumen“ im März 2019 in Frankfurt am Main

Im März 2019 fand das zweitägige VDI-Wissensforum „Schadstoffe in Innenräumen“ in Frankfurt am Main statt. Experten der Fachbereiche referierten u. a. zu den Themen: Belastungen in Innenräumen: Partikel- und Feinstaub, PAK, Biozide und Weichmacher Luftverunreinigungen durch Bauprodukte, gesundheitliche Bewertung Schimmelexpositionen: Messung, Nachweisverfahren und gesundheitliche Bewertung Gerüche in Innenräumen Ableitung von

Weiterlesen

Band 4 von „Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft“ zum Thema Feuchte und Schimmel

Das Thema Schimmel in Gebäuden bleibt aktuell Der neue Band von „Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft“ widmet sich dem Schwerpunktthema Feuchte und Schimmel u.a. mit diesen Beiträgen: Das Umweltbundesamt hat den neuen Schimmelleitfaden veröffentlicht: Die Einteilung in Nutzungsklassen und Hinweise auf ein erweitertes Ursachenspektrum eröffnen Möglichkeiten für abgestufte Sanierungsempfehlungen, fordern aber gleichzeitig

Weiterlesen

VDI (Verein Deutscher Ingenieure)/GVSS (Gesamtverband Schadstoffsanierung) Richtlinie 6202

Blatt 1: Schadstoffbelastete bauliche und technische Anlagen/Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten; Stand: Oktober 2013 (zu beziehen beim Beuth Verlag GmbH, 10772 Berlin) Aus dem Inhalt: „1 Anwendungsbereich Die Richtlinie gilt für den Umgang mit Schadstoffen bei Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten in baulichen und technischen Anlagen. Sie gilt für das Entfernen, Beschichten

Weiterlesen