Band 7 von „Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft“ erschienen

Schwerpunktthemen: Schadstoffarmes Bauen und Renovieren, BT-Verfahren bei Stahlbauten, Asbestüberdeckung

Der neue Band 7 der „Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft“ widmet sich u.a. dem schadstoffarmen Bauen und Renovieren aus Verbraucherschutzsicht. Weitere Themen des aktuellen Bandes:

  • Arbeiten an schadstoffbelasteten baulichen und technischen Anlagen
  • Asbestüberdeckungsverbot und Gefahrstoffverordnung
  • Asbest, PAK, PCB und Blei in Altanstrichen von Stahlwasserbauten und Stahlbauten
  • Holzschutzmittel in Gebäuden

Mehr Informationen zum Inhalt und eine Leseprobe finden Sie hier, bestellen können Sie den Band 7 der „Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft“ in unserem Shop.“

Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft – Schriftenreihe zum Schutz von Gesundheit und Umwelt bei baulichen Anlagen“ erscheint seit 2016 und bietet fundierte und aktuelle Fachinformationen zu Vorkommen, Beseitigung und Vermeidung von Gebäudeschadstoffen in alten und neuen Bauprodukten und Bauteilen. Sie vermittelt Aktuelles und Grundlagenwissen zu Anforderungen an die Innenraumluftqualität und zu Bewertungskriterien der Schadstoffvorkommen in Gebäuden und in der Raumluft.

Ein Überblick über bereits erschienene Bände, Leseproben sowie die Möglichkeit, einzelne Artikel der Schriftenreihe zu erwerben, finden Sie hier.